Nichtrostende Stähle in der Praxis

Nächster Veranstaltungstermin:  16. Mai 2018

 

Programm: Seminarausschreibung Praxisseminar

 

zur Anmeldung 

 

Zielgruppe
Konstrukteure, Entwicklungs-Ingenieure, Produktionsleiter, Mitarbeiter aus dem Bereich AVOR, Schweissfachmänner, Absolventen des Grundlagenseminars.

Ziel
Nichtrostende Stähle richtig einsetzen und verarbeiten können mit den wichtigsten industriellen Produktionsverfahren.

Seminarbeschreibung

Trennverfahren: Sägen, Plasmaschneiden, Laserschneiden, Wasserstrahlschneiden, Nibbeln
Spanlose Fertigung: Abkanten, Biegen, Stanzen, Tiefziehen, Streckziehen
Spanabhebende Fertigung: Bohren, Fräsen, Drehen
Fügetechnische Verfahren I: Metallurgie, MAG-, WIG- und UP-Schweissen, Plasmaschweissen, Elektroden-Handschweissen, Widerstandsschweissen
Oberflächenbehandlung, Beizen, Passivieren, Elektropolieren, Reinigen, Schleifen, Polieren, Messung der Korrosionsbeständigkeit
Betriebsbesichtigung
Fügetechnische Verfahren II: Laserschweissen, Flammrichten, Schutzgase, Formieren, Restsauerstoffmessung, Messung des Ferritgehalts
aus Fehlern lernen: Werkstoffauswahl, Schadensfälle, Fehlervermeidung


Kosten
Mitglieder SWISS INOX 290.00 CHF
Nichtmitglieder 690.00 CHF
Lehrlinge/Studenten 50.00 CHF